Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Sonderform der medizinischen Massage, durch die angestaute Flüssigkeit im Gewebe (Lymphe) zum Abfluss angeregt werden soll. In ihren Grundzügen wurde die Lymphdrainage bereits Ende des 19. Jahrhunderts von Alexander von Winiwarter und Johann von Esmarch erstmals eingesetzt. Vodder hatte aus dieser Idee in den 1930er Jahren eine genaue Technik entwickelt.

 

 

Anwendungsbeispiele:

 

  • zur allgemeinen Entspannung
  • Lymphödeme (Schwellungen) der Extremitäten 
  • viele Formen der Migräne
  • Hämatombehandlung
  • Muskelfaserrisse
  • zur Schmerzlinderung nach Distorsionen und Luxationen
  • Morbus Sudeck
  • Narbenbehandlung
  • chronische Entzündungen
  • Arthrose
  • Weichteilrheumatismus

Preise

 

30min.: € 25,-

50min.: € 39,-

Hier finden Sie uns

Chi Therapie

Daniel Skringer
Weststeirischer Hof

Müllegg 40

8524 Bad Gams

chi-therapie@outlook.com

Terminvereinbarungen

Rufen Sie einfach an unter

+43 676 7 555 375

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chi Therapie - Chi Akademie